Melonenspieße

So lange es noch Melonen gibt, muss ich es auskosten.

Zum Thema Häppchen und Fingerfood habe ich vor kurzem das Rezept zu den Lachsröllchen gepostet. Eine fruchtige Ergänzung dazu sind die Melonenspieße mit Parma-Schinken.

Du benötigst dazu:

1 Honigmelone

200 g Parma-Schinken

250 g Erdbeeren

und Bambusspießchen

Und so einfach geht es:

Die Melone teilen und die Innereien entfernen. Anschließend vierteln und in schmale Scheiben zuschneiden. Die Schinkenscheiben halbieren und rollen. Mit den Erdbeeren auf die Melonenscheiben spießen und fertig.

Tipp: Wenn die Melone sehr saftig ist, möglichst schnell servieren, damit der Schinken nicht zu feucht wird.

Bon Appétit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s